Sauer | Meier | Schlindwein

Rechtsanwälte

Rechtsanwältin Julia Schlindwein

ist seit 1999 als Rechtsanwältin tätig.  

2001 wurde ihr die Bezeichnung "Fachanwältin für Strafrecht" verliehen.  

Rechtsanwältin Schlindwein liebt ihren Beruf und die Herausforderungen, die die Arbeit des Strafverteidigers als kompromisslosen Interessenvertreter des Beschuldigten im Strafverfahren oder Betroffenen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens mit sich bringt. Dabei beherrscht sie die leisen, verbindlichen Töne ebenso, wie das entschiedene Eintreten für ihre Mandanten. 

Kompetent, effizient, korrekt, aufrichtig, zuverlässig, den Vorteil ihrer Mandanten im Blick - ihre besondere Stärke ist es daneben, ein Gespür für Menschen, deren Geschichte und Beweggründe zu haben.  

Dass Rechtsanwältin Schlindwein nicht nur einer Straftat Beschuldigte, sondern seit vielen Jahren auch Geschädigte und deren Interessen vertritt, steht nicht im Widerspruch zueinander. Sie vertritt die Ansicht, dass es ihren Mandanten zugutekommt, dass sie berufliche Erfahrungen in beiden Bereichen aufweist. So ist sie in der Lage, Reaktionen, Entscheidungen und Befindlichkeiten der jeweils "anderen Seite" zu antizipieren und in ihre Beratung einfließen zu lassen. 

Bei aller Begeisterung für das Strafrecht in all seinen Facetten - vom Betäubungsmittelstrafrecht über das Jugendstrafrecht bis zum "Stalking" und Wirtschaftsstrafrecht - ist es Rechtsanwältin Schlindwein auch wichtig, bei Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Ausländerrecht, Beamtenrecht, Familienrecht, allgemeinen Zivilrecht kompetente Ansprechpartnerin zu sein. Als weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit hat sich hierbei das Straßenverkehrsrecht (insbes. Fahrerlaubnisrecht, Unfall-Schadenregulierung) herausgebildet.   

 

Rechtsanwältin Schlindwein ist Mitglied in:  

Deutscher Anwaltverein und Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV,  

Freiburger Anwaltverein und Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Freiburger Anwaltverein

Baden-Württembergische Strafverteidigervereinigung